Almaviva 2018, Baron Philippe de Rothschild & Concha Y Toro

Almaviva 2018: Der Mouton Rothschild aus Chile mit 98 Punkten „Ein wahrer Hammerjahrgang“


Kürzlich haben wir eine Flasche Almaviva 2018 geöffnet, weil wir so neugierig waren, warum Parker diesen als den besten Almaviva aller Zeiten bewertet hat. Es handelt sich in der Tat um einen großen Wein mit derartiger Eleganz, dass man nach dem ersten Schluck einfach mehr und mehr will - kein Wunder, denn der 2018er Jahrgang war für Chile grandios, nach Parker's Wine Advocate "einer der besten überhaupt für Chile." Und Almaviva 2018 ist der höchst bewertete und beste Jahrgang aller Zeiten laut Wine Advocate, also ein Muss für jeden Weinliebhaber und Sammler.
Folgend eine Übersicht, die den Vergleich mit älteren Jahrgängen veranschaulicht:

Almaviva war der Vorreiter im chilenischen Weinbau: 1997 schlossen die Baronin Philippine de Rothschild (1933-2014), Besitzerin von Château Mouton Rothschild, und Don Eduardo Tagle (1920-1998), Besitzer von Concha y Toro, einen Partnerschaftsvertrag, um einen außergewöhnlichen französisch-chilenischen Wein namens Almaviva zu kreieren. Unter der gemeinsamen technischen Aufsicht beider Partner wurde der erste Jahrgang im Jahr 1996 produziert und im Jahr 1998 mit internationalem Erfolg auf den Markt gebracht.

Hergestellt aus einem Verschnitt klassischer Bordeaux-Sorten – überwiegend Cabernet Sauvignon, Carmenère und Cabernet Franc, dem später Merlot und Petit Verdot hinzugefügt wurden – ist Almaviva das Ergebnis einer gelungenen Begegnung zweier Kulturen. Chile stellt sein hervorragendes Terroir, sein Klima und seine Weinberge zur Verfügung, während Frankreich sein weinbauliches Know-How und seine Traditionen beisteuert. Das Ergebnis ist ein Wein von außergewöhnlichem Charakter, Komplexität und Alterungspotential. Seine Einführung ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der chilenischen Weine, sowohl in Chile selbst als auch auf den internationalen Märkten.

2019 wurde Almaviva von James Suckling als "der Wein des Jahrzehnts" für seinen großen Einfluss beim Aufbau des Rufs des chilenischen Weins auf der ganzen Welt ausgezeichnet.

Michel Friou, dem technischen Direktor und Winzer von Almaviva, beschreibt ihn mit folgenden Worten: "Selten kamen so viele günstige Bedingungen zusammen, um einen so außergewöhnlichen Jahrgang 2018 zu erzeugen. Homogenität ist wahrscheinlich das beste Wort, um diesen exzellenten Jahrgang zu beschreiben, der als einer der besten der letzten 10 oder 20 Jahre in Chile anerkannt ist. Für unsere Weinberge war die Homogenität der phänologischen Phasen und der Reifung der Trauben der Schlüssel, um Weine von außergewöhnlicher Reinheit, Finesse und Balance zu erzeugen, die Frische und Reife harmonisch miteinander verbinden."

Wussten Sie schon? Der Name Almaviva gehört, obwohl er eine hispanische Klangfülle besitzt, zur klassischen französischen Literatur: Graf Almaviva ist der Held von zwei berühmten Komödien von Beaumarchais (1732-1799), dem Barbier von Sevilla und der Hochzeit des Figaro, die später vom Genie Rossini und Mozart in Opern umgesetzt wurden. Almaviva auf dem Etikett ist in Beaumarchais eigener Handschrift. Almaviva auf dem Etikett ist auch eine Hommage an die Geschichte der Vorfahren Chiles und zeigt drei Reproduktionen eines stilisierten Designs, das die Vision der Erde und des Kosmos in der vorspanischen Zivilisation symbolisiert. Das Design erscheint auf der "Kultrun", einer zeremoniellen Trommel, die in dieser Zivilisation verwendet wurde. Zwei große Traditionen, die auf diese Weise kombiniert wurden, um der ganzen Welt ein Versprechen von Genuss und Vortrefflichkeit zu bieten.

Als wichtigster Partner der Familie Rothschild freuen wir uns, die Früchte dieses außergewöhnlichen Terroirs zu präsentieren. Die neueste Veröffentlichung von Almaviva aus dem angekündigten Jahrgang 2018 bieten wir zu folgenden Konditionen an:
Content Oriented Web
Make great presentations, longreads, and landing pages, as well as photo stories, blogs, lookbooks, and all other kinds of content oriented projects.
Unser Hauptsitz liegt im Herzen Europas, genauer gesagt, Sorengo, in der Nähe von Lugano, im Kanton Tessin, Schweiz.

Via Noale 7
6924 Sorengo
Switzerland

+41 91 252 48 88

members@avu.wine
We use cookies to provide the best site experience. Privacy Policy
I agree
Close
© 2019-2020 AVU SA®. Alle Rechte vorbehalten |