La Verité

La Muse 2013 - 100 Parker "der Wein ist erstaunlich, wie ein großer Jahrgang Pétrus"


Über drei Jahrzehnte lang dominierte Robert Parker als einflussreichster Weinkritiker der Welt. Er machte die 100-Punkte-Bewertungsskala populär, und seine Bewertungen in seinem monatlichen Newsletter, dem Wine Advocate, trieben die Nachfrage und die Preise an. Sein Hauptgebiet waren Bordeaux und Kalifornien. Niemand wird je so sein wie er, sein unglaubliches Talent, noch nicht fertige Weine zu bewerten und die Zukunft vorherzusagen, ist unübertroffen.

In Kalifornien - seine erste Liebe - war einer seiner Lieblingsproduzenten "La Verité" im Sonoma Valley Gebiet. Heute haben wir eine Gelegenheit für einen der besten Weine die dort je hergestellt wurden erhalten, La Muse 2013!

Robert Parker gab ihm 100 Punkte und sagte: "Der Wein ist erstaunlich, wie ein großer Jahrgang Pétrus" und "dicke, saftige Frucht, allesamt in diesem vollmundigen Meisterwerk vorhanden", und schloss mit den Worten: "Der Abgang dauert weit über eine Minute". Und in seinem zusätzlichen Kommentar fügte er hinzu: "Die 2013er sind der Höhepunkt dessen, was Vérité produziert hat".

In seiner Bewertung gab Robert Parker auch eine Erklärung dafür ab, warum er dem Wein 100 Punkte gegeben hat - es ist das erste Mal, dass er so etwas tut:

"Ich nehme an, dass die Argumente gegen die Vergabe perfekter Noten weitaus zahlreicher sind als die dafür, aber nach 37 Jahren der Verkostung von so ziemlich allem, was an Qualität produziert wurde, glaube ich, dass ich in der Lage bin, wirklich erstklassige Leistungen zu erkennen, die so vollständig und überzeugend sind, wie guter Wein nur sein kann. Und wenn das der Fall ist, warum sich dann zurückhalten? Mir ist klar, dass dies möglicherweise unrealistische Erwartungen bei den Lesern weckt, und es gibt das Argument, dass nichts wirklich perfekt ist. Aber wenn ein Wein so gut ist, wie man glaubt, dass er hergestellt werden kann, dann habe ich keine Vorbehalte, diesen seltenen Weinen Lob auszusprechen. Wenn man die weinbaulichen Anstrengungen bedenkt, die in die Herstellung dieser Cuvées der einfließen, die penible Liebe zum Detail und die ausschließliche Verwendung der Crème de la Crème der Früchte aus einigen der besten Weinberge des Reiches der Familie Jackson, sind die Ergebnisse nicht so überraschend. Die 2013er sind der Höhepunkt dessen, was Vérité produziert hat, und wahrscheinlich alle Weine, die im Alter von 25 oder 35 Jahren besser sein werden, als sie es heute zeigen, aber sie sind einfach die Essenz einer Weinberglage, der Reben und einer Philosophie der Kompromisslosigkeit.. Die gesamte Philosophie ist, dass La Muse das Pomerol-Doppelgängermodell des rechten Ufers von Vérité ist".

Der beste Preis auf dem Schweizer Markt liegt bei CHF 350.00, aber was vielmehr zählt als unser Kampfpreis gegenüber dem Markt ist, dass Sie für CHF 320.00 + MwSt. einen Wein bekommen, von dem Parker sagt: "der Wein ist erstaunlich, wie ein großer Jahrgang des Pétrus" - und heute kosten große Jahrgänge von Pétrus weit über CHF 3'000.00 + MwSt. pro Flasche.

Wollen Sie sich etwas davon sichern?
Unser Hauptsitz liegt im Herzen Europas, genauer gesagt, Sorengo, in der Nähe von Lugano, im Kanton Tessin, Schweiz.

Via Noale 7
6924 Sorengo
Switzerland

+41 91 252 48 88

members@avu.wine
We use cookies to provide the best site experience. Privacy Policy
I agree
© 2019-2020 AVU SA®. Alle Rechte vorbehalten |