Yquem 2019: Der König aus Sauternes

Yquem 2019: Der König aus Sauternes



Château d'Yquem ist ein Mythos, ein Naturwunder und ein einzigartiger Wein. Eine Flasche Yquem zu öffnen bedeutet, innezuhalten und jeden Moment mit Ihren Lieben zu genießen. Er hebt sich von anderen Weinen durch seine einzigartige Farbe, seine Aromen, seine Intensität, seine Süße und seine Ausgewogenheit ab. In seiner Jugend und in seiner besten Ausprägung besitzt der Yquem eine universelle Anziehungskraft. Er geht direkt ins Herz, in die Seele und in die Sinne eines jeden, der ihn verkostet, ob erfahren oder unerfahren. Soeben haben wir in unserem Weinkeller ein kleine Menge eines Spitzenjahrgangs erhalten, von der Halbflasche bis einschließlich grosser Formate bis zur ultra-raren Balthazar (12 lt).

Wir hatten schon das Glück, den Wein bei einigen Gelegenheiten zu probieren. Unter anderem durften wir ihn bei einem Dinner, das wir hier in der Schweiz mit der Weinmacherin Sandrine Garbay organisiert haben, verkosten. Wir hatten den 2019er Jahrgang als Aperitif und wir geben zu, dass es eine tolle Erfahrung war. Der Yquem 2019 ist so edel, elegant und frisch, dass man den Wein auch ohne Essen als Aperitif genießen kann. Der Wein trinkt sich jetzt schon so gut, dass man jedes Mal, wenn man das Glas an die Nase führt, einfach mehr davon haben möchte.

Der 2019er war ein großartiger Jahrgang und ist ganz besonders, denn die Produktion ist mit nur 55'000 Flaschen sehr sehr klein. Wir vermuten daher, dass es eine Riesen-Nachfrage auf ihn geben wird. Leider wird es nicht genug für alle Sammler geben, denn die übliche durchschnittliche Produktion liegt bei 80‘000-100‘000 Flaschen. Die große aromatische Brillanz wird durch einen meisterhaften Sauvignon Blanc zum Ausdruck gebracht. Hinsichtlich des Anteils an Sauvignon ist der 2019er Jahrgang einzigartig, denn er hat zum ersten Mal in der Geschichte ganze 45%. Die anderen 55% davon sind Sémillon Blanc.

Sandrine erklärte, dass 2019 ein großartiger Jahrgang in Sauternes war und die Qualität dieses Jahrgangs erstklassig ist. Die Ernte wurde in nur einer Woche durchgeführt und nicht wie üblicherweise in sechs Wochen wie in den vergangenen Jahren. Eine weitere Änderung in diesem großartigen Jahrgang war die Reifung in Fässern, die von drei auf zwei Jahre verkürzt wurde. Mit dem Jahrgang 2019 ändert Yquem seine Geschichte und zielt auf eine direkte und dauerhafte Beziehung mit dem Verbraucher ab. Eine neue Botschaft, die Yquem in einer neuen, frischen Jugend leben lässt, einer weniger bekannten, aber universelleren Seite seiner selbst, im Sinne seiner Fähigkeit, jede Art von Verbraucher zu verführen...

Château d'Yquem wurde bei den prunkvollsten Festen und für die größten Persönlichkeiten der Welt serviert - von den europäischen Königen über die russischen Zaren bis hin zu den japanischen Kaisern. Genießer und Weinliebhaber haben den mythischen Nektar schon immer bewundert. Die besten internationalen Chefköche bieten Yquem in ihren Restaurants an und kreieren sogar spezielle Gerichte, die zu Yquem passen, um die beste Kombination zu finden. Diese Restaurants sind wahre "Leuchttürme", da sie das Licht von Yquem in die ganze Welt ausstrahlen.

Yquem kann mit jedem Essen kombiniert werden, aber die Wahrheit ist, dass Yquem kein Essen braucht. Er ist eine Welt für sich, so sehr, dass manche sagen, man genießt ihn am besten bei einem guten Gespräch vor einem knisternden Kaminfeuer im Winter oder im Schatten eines hohen Baumes, während die Sonne an einem langen Sommertag hinter dem Horizont verschwindet. Den 2019er Jahrgang ist nicht zu verpassen - wir sind stolze Partner von Château d‘Yquem und bieten ihn gerne zu folgenden Konditionen an:

Our head-office is located in the heart of Europe, more precisely in Paradiso near Lugano, in the canton of Ticino Switzerland.

AVU SA
Riva Paradiso 10
6900 Paradiso
Switzerland

+41 91 252 48 88

members@avu.wine
We use cookies to provide the best site experience. Privacy Policy
© 2019-2020 AVU SA®. Alle Rechte vorbehalten |